Peanut kommt in die Schule: Eine Novelle der Alten Völker

Peanut kommt in die Schule: Eine Novelle der Alten Völker

by Thea Harrison, Cornelia Röser

NOOK Book(eBook)

$1.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now

Overview

(Original- Release 2015) Dragos Cuelebre ist nicht mehr der einzige Drache. Dragos' Sohn Liam (auch Peanut genannt) wächst in rasantem Tempo. Seine Entwicklungssprünge erinnern an die erste Generation der Alten Völker, die am Anbeginn der Welt geboren wurden. Im Alter von sechs Monaten ist er bereits so groß wie ein Fünfjähriger. Er kann lesen, ganze Sätze schreiben, und seine Rechenkünste sind außergewöhnlich. Mit seiner Wyr-Gestalt als weißer Drache besitzt Liam außerdem so viel magische Energie wie kaum jemand sonst. Um ihm, und sei es nur für einen flüchtigen Moment, ein wenig Normalität zu verschaffen, melden ihn seine Eltern Pia und Dragos in der ersten Klasse an. Ihre Hoffnung ist, dass Liam in der Schule Beziehungen zu anderen aufbauen wird, eine wichtige Fähigkeit, um seine wachsenden Kräfte kontrollieren zu lernen. Doch die Schule hält eine überraschende Menge an Stolpersteinen bereit, und Beziehungen können eine knifflige Angelegenheit sein. Als ein Klassenkamerad bedroht wird, muss Liam schnell lernen, sich zu beherrschen, seine Instinkte zu zähmen und sein Temperament zu zügeln, denn es besteht kein Zweifel daran, dass er schnell zu einem der gefährlichsten Geschöpfe der Alten Völker heranwächst. „Peanut kommt in die Schule" ist die dritte Geschichte in einer Dreierserie von Dragos, Pia und ihrem Sohn Liam (auch bekannt als Peanut). Obwohl jede Geschichte für sich steht, möchten Fans der Alten Völker sie wahrscheinlich in chronologischer Reihenfolge lesen: „Dragos macht Urlaub", „Pia rettet die Lage" und „Peanut kommt in die Schule".

Product Details

ISBN-13: 9780997120066
Publisher: Teddy Harrison LLC
Publication date: 02/03/2016
Sold by: Barnes & Noble
Format: NOOK Book
File size: 294 KB

About the Author

Thea Harrison lebt in Colorado. Ihr erstes Buch, einen Liebesroman, schrieb sie mit neunzehn, anschließend veröffentlichte sie sechzehn Liebesromane unter dem Namen Amanda Carpenter. Dann machte sie eine Pause vom Schreiben, um sich ein paar Hochschulabschlüsse und ein erwachsenes Kind zuzulegen. Die Abschlüsse erwarb sie in Phi-lantropic Studies und Bibliothekswissenschaft, aber ihre wahre Liebe galt immer dem Schreiben. Jetzt ist sie mit ihrer Romanreihe über die Alten Völker wieder da. Mehr erfahren Sie auf ihrer Website unter www.theaharrison.com, bei Twitter @TheaHarrison und bei Facebook unter www.facebook.com/TheaHarrison. Für Theas Newsletter können Sie sich unter http://theaharrison.com/contact-requests/ anmelden.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews