Le texte de Josue 10: Approche philologique, epigraphique et diachronique

Le texte de Josue 10: Approche philologique, epigraphique et diachronique

by Michael Langlois

Hardcover

$88.00
Usually ships within 6 days

Overview

English summary: The Book of Joshua relates the settlement of the people of Israel in the Promised Land after the Exodus. Its position within the Hebrew Bible is unique. On the one hand, it resumes and ends the Exodus account after Moses' death, shortly before entering the land of Canaan. On the other hand, it sets the beginning of a new era in Israel's history: the occupation of the Promised Land until the deportation to Babylon. Joshua is thus at the heart of numerous theological debates on the historical dimension of these conquest accounts, or the redaction of the Hebrew Bible u Pentateuch, Hexateuch, Deuteronomistic History, Former Prophets, etc. Addressing those questions requires a rigorous philological approach based on a detailed study of the biblical text. By comparing various textual witnesses and traditions, by analyzing the vocabulary, syntax and literary structure, by taking into account new epigraphical data and methods, one can reach a better understanding of this major work and confront the results with modern theories. To carry on this ambitious task, the present study focuses on a key element of the Book of Joshua: the southern military campaign (Josh. 10). French description: Das Buch Josua handelt von der Besiedelung des averheissenen Landes durch das Volk Israel nach dem erfolgten Auszug aus Agypten. Das Buch hat in der Hebraischen Bibel eine besondere Position inne: Auf der einen Seite verlangert es den Bericht des Exodus und bringt ihn nach dem Tod des Mose und kurz vor dem Einzug ins verheissene Land zum Abschluss. Auf der andern Seite markiert es den Beginn einer neuen Ara in Israels Geschichte: der Epoche von der Landnahme bis zur Deportation nach Babylon. Insofern steht Josua im Zentrum zahlreicher theologischer Debatten zur geschichtlichen Dimension der Eroberungserzahlungen sowie zur Redaktion der Hebraischen Bibel - Pentateuch, Hexateuch, Deuteronomistisches Geschichtswerk, Vordere Propheten, usw. Die Erorterung dieser Fragen erfordert eine streng philologische Herangehensweise auf der Grundlage einer detaillierten Untersuchung des biblischen Textes. Der Vergleich der verschiedenen Textzeugen und -traditionen, die sorgfaltige Analyse des Vokabulars, der Syntax und der literarischen Struktur sowie die Einbeziehung neuerer epigraphischer Daten und Methoden ermoglichen ein besseres Verstandnis dieses bedeutenden Werkes und eine neue Auseinandersetzung mit den modernen Theorien. Die vorliegende Studie konzentriert sich auf ein Schlusselelement im Buch Josua: den Feldzug Israels in den Suden (Kap. 10).

Product Details

ISBN-13: 9783525543757
Publisher: Vandenhoeck and Ruprecht
Publication date: 11/01/2012
Series: Orbis Biblicus et Orientalis Series , #252
Pages: 278
Product dimensions: 6.50(w) x 1.50(h) x 9.50(d)

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews