James Bond - Alle 14 Romane von Ian Fleming

James Bond - Alle 14 Romane von Ian Fleming

by Ian Fleming

NOOK Book(eBook)

$109.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

Alle 14 James-Bond-Originalromane im Paket! Wer in diesem Sommer ferne, exotische Länder und pulsierende Städte bereisen will, muss in keinen Flieger steigen. Eine Welt abseits des Alltags voller halsbrecherischer Missionen und erotischer Eskapaden inkl. einer Reise um den Globus bieten auch die 14 James-Bond-Romane. Das Paket beinhaltet alle Geschichten, die den britischen Autor Ian Fleming weltberühmt und die 007 zum Markenzeichen von actionreichem Agententum und britischer Coolness gemacht haben. Passend dazu hat der Illustrator Michael Gillette für jedes Buchcover eine Femme fatale entworfen, die den Geschichten entnommen sind und jedem Buch einen eigenen Charakter verleihen. Das ideale Geschenk für alle Bond-Liebhaber und -Liebhaberinnen! Endlich ist es möglich, Titel wie "Goldfinger", "Thunderball" oder "You Only Live Twice" komplett in ungekürzten Übersetzungen und mit den ursprünglichen Kapitelabschnitten und -überschriften zu lesen. Eine einzigartige James-Bond-Bibliothek, die dazu einlädt, dem Kult um den britischen Gentleman-Geheimdienstler mit der "Lizenz zum Töten" auf den Grund zu gehen.

Product Details

ISBN-13: 9783864254604
Publisher: Cross Cult
Publication date: 08/12/2014
Series: James Bond
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 4000
File size: 8 MB

About the Author

Der Schöpfer von James Bond, geboren 1908 in London, wurde mit Beginn des Zweiten Weltkriegs selbst zum Geheimdienstler der britischen Krone. Wenn also auch vieles von dem, was man in der James-Bond-Romanreihe - die 1953 mit Casino Royale begann und bereits vor dem ersten Film "James Bond jagt Dr. No" (1962) begeistert rezipiert wurde - liest, eindeutig in den Bereich der Fiktion gehört, kann das doch nicht über den wahren Kern mancher Episoden und Verweise hinwegtäuschen. Überhaupt lassen sich nicht nur zahlreiche Anspielungen auf das weltpolitische Konfliktpanorama der ersten Nachkriegsjahrzehnte, sondern auch deutliche Parallelen zwischen dem Schriftsteller und seiner Figur feststellen: So flog Fleming schon in jungen Jahren zweimal aufgrund von "Mädchengeschichten" von der Schule, und auch Flemings Reisen durch ganz Europa als Korrespondent für diverse Zeitungen spiegeln sich in der kosmopolitischen Ader des stets mit neuester Spionagetechnik und ebenso schlagfertigen Sprüchen ausgestatteten Globetrotters wider, der seinen Lieblingsdrink geschüttelt und nicht gerührt wünscht. Bevor Fleming 1964 verstarb, veröffentlichte er neben diversen anderen Büchern zwölf Romane und zwei Kurzgeschichten-Sammlungen mit dem Titelhelden James Bond und konnte noch die Premieren und den Erfolg der beiden ersten Filme genießen, in denen Sean Connery als erste Personifikation des Kultagenten seinen ultimativen Karrieredurchbruch erlebte.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews